Produktionsbranchen

Industrie Maschinenbau / Druck / Bau / Recycling Selbst in kleinen KMU Firmen lohnt sich der Aufwand zum Erstellen von SokratesKarten zur Steuerung des Unternehmens, bzw. Abteilungen und Projekte. Der Zeitgewinn rechnet sich bereits in den ersten Minuten, u.a. weil überprüfbares gemeinsames Verständnis endlich vorliegt. Zusätzlich erleichternd liegen bereits aus vielen verschiedenen Branchen generische Führungskarten vor, die dann leicht anpassbar sind. Benchmarking wird dadurch möglich und allenfalls versteckte USP's werden sichtbar. Ausserdem können Karten von anderen Partner in der Wertschöpfungskette wie z.B. der Recycling Industrie, genommen werden und so die Schnittstellen optimiert werden.
Transport Eisenbahn / Modalsplit-Massengütertransport Sokrateskarten wurden erfolgreich in Logistikbereichen eingesetzt, weil damit die Beteiligten aus ihren verschiedenen Perspektiven und mit unterschiedlichsten Professionen einander schnell und frei von Missverständnissen austauschen können. Zu den Kunden gehören u.a. auch SBB und ÖBB.
Landwirtschaft Gesetzgebung / Landbau Mit SokratesKarten wurde die Grundlage für die gesetzliche Regelung bezüglich der Koexistenz von genveränderten Pflanzen und mit normalen Pflanzen vorbereitet. Die damit geschaffene Auslegeordnung zeigt eindrücklich, wo die Grenzen der Produktivität sind und führte zu einer anfangs kaum für möglich gehaltenen gemeinsamen konstruktiven Haltung von Gegner und Befürwortern. Im Kanton Wallis hat ein Weinbauer den Anbau und die Pflege von Weingärten kartografiert und kann so sein Wissen mit anderen Weinbauern besser austauschen. Weitere Beispiele werden folgen, u.a. auch im Rahmen der Entwicklungshilfe.